Die International Breast Cancer Paddlers' Commission (IBCPC) ist eine internationale Organisation mit Sitz in Kanada. Es beschreibt sich selbst als: "eine internationale Dachorganisation, deren Aufgabe es ist, die Einrichtung von Brustkrebs-Drachenboot-Teams im Rahmen der Teilnahme und Integration zu fördern. Wir unterstützen die Entwicklung des Drachenbootpaddelns als Beitrag zu einem gesunden Lebensstil für Menschen mit Brustkrebs."

Donald Chisholm ("Don") McKenzie ist ein kanadischer Sportmediziner an der University of British Columbia, Professor an der School of Kinesiology und Direktor des Allan McGavin Sports Medicine Centre.In einem Papier von 1998 im Canadian Medical Association Journal beschrieb McKenzie, wie er im Februar 1996 ein Drachenboot-Team für Frauen mit einer Vorgeschichte von Brustkrebs gründete, das die Frauen in einem Boot als Abreast bezeichneten[3] Er glaubte, dass diese Aktivität den Überlebenden von Brustkrebs zugute kommen würde, da sie anstrengende Oberkörperaktivitäten in einer ästhetisch ansprechenden und sozial unterstützenden Umgebung ermöglicht.